Anreise

 

Adelaide Airport ist ein ideales Landeziel, denn der Flughafen ist sehr citynah und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut und günstig zu erreichen. Entweder nutzen Sie den Bustransfer, um nach Adelaide ins Stadtzentrum zu kommen oder lassen sich mit dem Taxi in die Innenstadt fahren. Auch die Möglichkeit, einen günstigen Mietwagen in Adelaide zu mieten, ist eine gute Alternative.

 

Adelaide Airport

Der Flughafen von Adelaide liegt circa acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, ganz in der Nähe von West Beach. Mit ungefähr 6,7 Millionen Passagieren im Jahr ist er ist der fünftgrößte Flughafen Australiens. Sowohl nationale als auch internationale Flüge nach Australien treffen hier ein. 2005 wurde ein Umbau beschlossen, so dass der Flughafen sehr modern ist.

 

Mit dem Bus nach Adelaide

Um ins Stadtzentrum von Adelaide zu gelangen, können Sie das gute Liniennetz der öffentlichen Verkehrsmittel nutzen: Täglich zwischen 6.20 und 21.45 Uhr verkehren etwa jede Stunde Busse zwischen dem Flughafen und der Innenstadt. Die wichtigsten Haltestellen werden dabei angesteuert, inklusive allen größeren Hotels und dem Hauptbahnhof. Ein Einzelticket kostet 8 A$. Genauere Abfahrtszeiten finden Sie auf der Internetseite des Betreibers: www.skylinkadelaide.com.au/SkyLink_Timetable_0809.pdf

 

Mit dem Jetbus nach Adelaide

Die Jetbusse J1, J2 und J3, fahren täglich wochentags im 15 Minuten-Abstand. Am Wochenende verkehren sie in größeren Abständen zwischen 5.20 und 23.35 Uhr. Die Jetbusse fahren vom Terminal durch die nordöstlichen Vororte in die Innenstadt, ein Ticket kostet 8 A$. Abfahrtszeiten gibt es unter www.adelaidemetro.com.au

 

Mit dem Taxi nach Adelaide

Am Flughafen von Adelaide gibt es drei Taxistände. Sie haben also immer ein Taxi parat, was Sie in das Stadtzentrum bringt. Die Fahrzeit in die Innenstadt beträgt ungefähr 15 Minuten, Sie sollten ungefähr 20 A$ einplanen. Sie sollten darauf achten, dass Ihr Taxi mit einem Taxameter versehen ist. Fahrpreis.

 

Fortbewegung vor Ort

 

Die öffentlichen Verkehrsmitteln in Adelaide sind ausgezeichnet: Ein gutes Bus- und Bahnnetz verbindet die Innenstadt mit den Aussenbezirken. Die Busse sind mit Klimaanlagen ausgestattet und machen somit die Fahrt sehr angenehm. Zwei kostenlose Buslinien (City Loop und Bee Line) fahren in der City, so dass Sie die Sehenswürdigkeiten von Adelaide schnell erkunden könnenMit dem Bus unterwegs in Adelaide Mit fast 7400 Haltestellen werden Sie in Adelaide ein gut ausgebautes Busnetz finden. Besonders an den öffentlichen Bussen ist, dass sie außerdem über 12 Kilometer „O-Bahn“ verfügen, ein spezielles Schienennetz für Busse. Sie sollten jedoch beachten: Die Haltestellen sind nur mit Nummern gekennzeichnet und Fahrpläne fehlen an vielen Haltestellen. Für Studenten gibt es vergünstigte Fahrkarten. Ansonsten kostet das Ticket 2,60 A$. Genauere Informationen über Fahrpläne bietet folgender Link: http://www.adelaidemetro.com.au/

 

Mit der Bahn unterwegs in Adelaide

Sechs Bahnlinien, die zentral am Hauptbahnhof an der North Terrace zusammentreffen. Die kompletten Linien werden noch ausschließlich mit Dieseltriebwagen bedient, da die Strecken nicht elektrifiziert sind. Wenn Sie nach Melbourne, Perth, Sydney oder Darwin reisen wollen, können Sie den Bahnhof Keswick Terminal etwas außerhalb nutzen. Diese Verbindungen werden zwar hauptsächlich für den Güterverkehr genutzt, doch es verkehren auch Sonderzüge für den Personenverkehr. Mehr dazu: http://www.adelaidemetro.com.au/

 

Mit der Straßenbahn unterwegs in Adelaide

Bis ins Jahr 1958 konnte Adelaide in Australien ein ausgedehntes Straßenbahnnetz vorweisen. Leider ist nur eine Bahnlinie übrig geblieben. sie verläuft größtenteils auf eigenem Gleiskörper vom Stadtzentrum nach Glenelg, einem Vorort an der Küste.

 

Mit dem Taxi unterwegs in Adelaide

Auch ein Taxi bringt Sie in der Millionen-Metropole von A nach B. Alle Fahrzeuge sollten mit einem Taxameter ausgestattet sein. Die Fahrpreise sind mit denen in Deutschland vergleichbar, vielleicht ein kleines bisschen günstiger. Für eine Strecke von ungefähr 3 Kilometern zahlen Sie ungefähr 6A$.

 

Mit dem Mietwagen

Wer nicht nur die Sehenswürdigkeiten in Adelaide und das Zentrum der Stadt, sondern auch die Umgebung und andere Städte Australiens unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden möchte, sollte sich ein Auto mieten. Mit einem Mietwagen Australien zu entdecken garantiert neben größtmöglicher Unabhängigkeit auch eine Menge Abenteuer. Miewagen aller Preisklassen findet man am örtlichen Flughafen sowie in den größeren Städten Australiens.

 

 

Englisch lernen

Lernen Sie Englisch während einer Sprachreise nach Australien.